Lokales

Neue Broschüre

Für Existenzgründer hält die Handwerkskammer Region Stuttgart eine neue Broschüre bereit. Unter dem Titel "Selbstständig im Handwerk - Wegweiser zum Erfolg" werden alle wichtigen Schritte beschrieben, die den Weg auf den Chefsessel ebnen.

STUTTGART Wie berechne ich den Kapitalbedarf? Wie muss ich kalkulieren? Welche Auflagen muss ich berücksichtigen? Ist Franchise eine Alternative? Welche Rechtsform ist geeignet? Welche Versicherungen benötige ich? Das ist ein kleiner Teil der Fragen, mit denen sich Existenzgründer auseinander setzen müssen. Die Erfahrungen der betriebswirtschaftlichen Berater der Handwerkskammer Region Stuttgart zeigen, dass die Weichen für den unternehmerischen Erfolg bereits bei der Gründung eines Unternehmens oder gleich zu Beginn der Übernahme einer bestehenden Firma gestellt werden. Franz Falk, Geschäftsführer bei der Handwerkskammer weiß: "Der Start entscheidet über den Geschäftserfolg, deshalb muss am Beginn eine kompetente Unterstützung stehen."

Anzeige

Die umfassende Informationsbroschüre deckt alle relevanten Bereiche der Gründungsphase ab und zeigt auf, wo noch Beratungs- und Informationsbedarf besteht. Dabei gibt die Broschüre auf rund 140 Seiten praxisnahe Hilfestellung mit Beispielen und Checklisten zu Gründungsformalitäten, zum Marketing, zur Finanzierung, zur Kostenrechnung, zur Buchführung, zu Steuern, Rechtsformen und Versicherungen, zum Thema Rating und zum Businessplan. Auch für bestehende Betriebe kann die Broschüre wichtiges betriebswirtschaftliches Zusatzwissen für den wirtschaftlichen Erfolg vermitteln.

Für Informationen rund um das Thema Existenzgründung stehen die betriebswirtschaftlichen Berater der Handwerkskammer zur Verfügung. Die Broschüre ist für Existenzgründer und Handwerksbetriebe der Handwerkskammer Region Stuttgart kostenlos. Für sonstige Interessenten wird eine Pauschale in Höhe von fünf Euro erhoben. Bestellungen: Handwerkskammer Region Stuttgart, Telefon (07 11) 16 57-0, Fax (07 11) 16 57-2 22, E-Mail: info@hwk-stuttgart.de.