Lokales

Neue Titelträger

OHMDEN Bei herrlichem Wetter gingen 53 Herren sowie 13 Damen an den Start. Zugelassen waren bei den Herren Spieler bis Handicap 24 und bei den Damen Spielerinnen bis Handicap 36. Insgesamt mussten an beiden Tagen 3 Runden a 18 Loch nach Bruttowertung gespielt werden, wobei nach jeder Runde das Feld dezimiert wurde, sodass zur 3. Runde am Sonntagnachmittag nur die besten Spieler/innen der einzelnen Klassen zugelassen wurden.

Anzeige



Bei den Herren gab es ein Wechselbad der Gefühle. Nach der 1. Runde führte Stefan Waggershauser schon mit 7 Schlägen Vorsprung auf Mario Adornetto, Edgar Litz und Paul Sahm, konnte diesen Vorsprung aber in der zweiten Runde nicht halten. In der 3. Runde gab es dann ein spannendes Finale bis sich schlussendlich am letzten Loch Mario Adornetto mit 2 Schlägen Vorsprung vor Stefan Waggershauser durchsetzen konnte und zum ersten Mal Clubmeister der Herren wurde. Bei den Damen gab es dagegen einen Start- Zielsieg von Traudl Schmid, die sich bereits in der 1. Runde einen komfortablen Vorsprung erarbeitet hatte. Zwar gelang es Dr. Christl Illig und Lea Caspar, den Abstand zwischenzeitlich zu verkürzen, letztlich war der Sieg von Traudl Schmid aber ungefährdet. Auch für sie war es der erste Clubmeisterinnen-Titel.



Bei den Senioren, die 2 Runden zu absolvieren hatten, setzte sich Walter Schempp mit 7 Schlägen Vorsprung vor Josef Hornek und 8 Schlägen vor Wolfgang Wiedemann durch und sicherte sich ebenfalls zum ersten Mal den Titel des Seniorenclubmeisters. Anschließend führte der Präsident des Golfclubs Teck, Wolf-Rainer Bosch die Siegerehrung durch.

Herren: Clubmeister Mario Adornetto (215 Schläge), 2. Stefan Waggershauser (217), 3. Paul Sahm (228), 4. Jörg Ziegler (233), 5. Edgar Litz (233), Damen: Clubmeisterin Traudl Schmied (245 Schläge), 2. Dr. Christl Illig (258), 3. Lea Caspar (260), 4. Bettina Verlinden (270), 5. Ursula Schmauder (276), Senioren: Clubmeister Walter Schempp (151 Schläge), 2. Josef Hornek (158), 3. Wolfgang Wiedemann (159), 4. Heinz Hutter (162), 5. Norbert Schmid (163).