Lokales

Neuer Bezirkskantor für Kirchheim gewählt

KIRCHHEIM Der Kirchenmusiker Ralf Sach aus Wiesbaden wurde zum neuen Bezirkskantor im Kirchenbezirk Kirchheim gewählt. Das teilte das evangelische Dekanat Kirchheim gestern mit. Der 33-Jährige tritt die Nachfolge von Samuel Kummer an, der seit 1. Juli Organist der Frauenkirche in Dresden ist.

Anzeige

Mit anderen Bewerbern stellte Ralf Sach in der Martinskirche sein spielerisches Können an der Orgel unter Beweis und probte mit dem Chor der Martinskirche. Ralf Sach wurde 1972 in Marl/Westfalen geboren. Zunächst absolvierte er eine Lehre zum Bankkaufmann. An der Musikhochschule Trossingen studierte der neue Bezirkskantor Kirchenmusik, Klavier, Cembalo und Komposition. Zunächst war er Kantor an der evangelischen Pauluskirche Schwenningen. Derzeit ist Ralf Sach Dekanatskantor an der evangelischen Ringkirche in Wiesbaden.

Zu seinem Amt als Kirchenmusiker kam eine rege Konzerttätigkeit hinzu unter anderem mit "europa vocale tübingen", dem Bachchor Schwenningen, dem Süddeutschen Konzertchor sowie der Rhein-Main-Kammerphilharmonie. Bezirkskantor Ralf Sach wird im Oktober seine Tätigkeit in Kirchheim aufnehmen.

pm