Lokales

Neuer CEO der Keiper Recaro Group

KAISERSLAUTERN Dr. Elmar Degenhart (46) wurde am 1. Mai CEO der Keiper Recaro Group mit Sitz in Kaiserslautern. Dr. Degenhart übernimmt damit die Leitung des neu geschaffenen Executive Boards der Gruppe und den Vorsitz der Geschäftsführung der Putsch Holding.

Anzeige

Martin Putsch, aktiver Gesellschafter und bisheriger Geschäftsführer der Holding, übernimmt die Position des Beiratsvorsitzenden von Jürgen Thumann.

Zur Keiper Recaro Group gehören die drei Spartengesellschaften Keiper GmbH & Co. KG (Kaiserslautern), Recaro GmbH & Co. KG (Kirchheim) und Recaro Aircraft Seating GmbH & Co. KG (Schwäbisch Hall). Deren Status als selbstständig operierende Unternehmen ändert sich nicht. Die Unternehmensgruppe erreichte im Jahr 2004 mit rund 7000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro.

Dr. Elmar Degenhart war zuletzt Vorsitzender des Bereichsvorstands Chassissysteme Robert Bosch GmbH, zuvor in der Geschäftsleitung Continental Teves tätig.

pm