Lokales

Neuer Chef für Polizeiposten

WEILHEIM Seit Anfang des Jahres hat der Polizeiposten Weilheim einen neuen Chef. Polizeihauptkommissar Wolfgang Rehm hat die Leitung des Postens übernommen.

Anzeige

Der 48-Jährige war bis zur Auflösung des Wirtschaftskontrolldienstes Ende 2004 Leiter der Außenstelle in Nürtingen. Wolfgang Rehm wurde 1972 bei der Bereitschaftspolizei in Biberach eingestellt. Nach seiner Ausbildung wurde der in Weilheim wohnhafte Polizeihauptkommissar zum Polizeirevier Kirchheim versetzt. Nach dem Studium an der Hochschule der Polizei wechselte Wolfgang Rehm 1985 als Kommissar zum Wirtschaftskontrolldienst und übernahm 1992 die Leitung der WKD-Außenstelle Nürtingen.

Bei der Weilheimer Polizei versehen vier Beamte ihren Dienst. Der Posten ist neben Weilheim auch für die Gemeinden Hepsisau, Neidlingen, Holzmaden und Ohmden zuständig. Die Polizisten sind von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 7.30 und 17 Uhr unter der Telefonnummer 0 70 23/90 05 20 erreichbar.