Lokales

Neuer Chefarzt am Krankenhaus in Ruit

OSTFILDERN Professor Dr. Joachim Mellert wird neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im Paracelsus-Krankenhaus Ruit. Auf ihn hat sich der Betriebsausschuss Krankenhaus des Esslinger Kreistags in seiner jüngsten Sitzung geeinigt. Professor Dr. Mellert ist derzeit Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Sankt-Ansgar-Krankenhaus in Höxter. Er tritt die Nachfolge von Chefarzt Dr. Hölting an.

Anzeige

Professor Dr. Mellert ist 45 Jahre alt und wurde in Horb geboren. Sein Medizinstudium hat er 1979 in Tübingen begonnen. Es folgten Tätigkeiten in den chirurgischen Universitätskliniken Tübingen und Rostock. Bevor er 2002 seine derzeitige Position in Höxter übernahm, war er Leitender Oberarzt der Abteilung für Allgemein-, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie in Rostock.

Professor Dr. Mellert gilt als ausgewiesener Experte, sowohl in der großen Viszeralchirurgie wie auch in der so genannten Schlüssellochchirurgie, die als ausgesprochen schonende und effektive Behandlung gilt. Dem weiteren Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems in der Ruiter Klinik kommen seine zusätzlich erworbenen Qualifikationen im Krankenhausmanagement entgegen. Um die Chefarztstelle an der Ruiter Klinik hatten sich insgesamt 21 Ärzte beworben.

la