Lokales

Neuer Gesprächskreis für trauernde Frauen

KIRCHHEIM Die Kirchheimer Arbeitsgemeinschaft Hospiz bietet in Zusammenarbeit mit der Diakoniebeauftragten Ulrike Graf am Donnerstag, 24. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr einen neuen Gesprächskreis für trauernde Frauen an. Das unverbindliche Treffen im Albert-Knapp-Saal am Widerholtplatz 4 ist ein erster von insgesamt acht Abenden, die bis Ende Juli etwa alle drei Wochen stattfinden. Das Angebot richtet sich an Frauen, die ihren Lebenspartner oder Ehemann verloren haben.

Anzeige

In der Gruppe lässt sich die Trauer aussprechen und teilen. In der Gemeinschaft mit anderen Frauen, die einen ähnlichen Verlust erlitten haben, wird man verstanden, getragen und trägt mit. Die Begegnung mit anderen Trauernden kann trösten und Mut machen. Weitere Informationen erteilt die AG Hospiz, Telefon 0 70 21/9 20 92-27, dienstags und mittwochs von 9 bis 11 Uhr. Dort kann man sich auch anmelden.

ulg