Lokales

Neuer Landesbischof zu Gast im Landratsamt

KREIS ESSLINGEN Im Rahmen seines Antrittsbesuchs im Kirchenbezirk Esslingen wurde der neue Landesbischof Frank O. July im Esslinger Landratsamt von Landrat Heinz Eininger begrüßt. In vielen sozialen Bereichen arbeiten Landkreis und Kirche zusammen. "Unsere Kooperation mit kirchlichen Einrichtungen ist inzwischen zu einem unverzichtbaren Bestandteil und zugleich Garant unseres sozialen Gefüges geworden", betonte Landrat Heinz Eininger.

Anzeige

Angesichts knapper Kassen sowohl auf kirchlicher als auch auf kommunaler Seite nimmt diese Zusammenarbeit mit den diakonischen Einrichtungen in fast allen Lebensbereichen eine tragende Rolle des sozialen Netzes ein. Beispielgebend dafür sind vor allem die Kooperationen bei der Suchtberatung und der Betreuung wohnungsloser Menschen sowie die vielfältigen Kontakte in der Jugend- und Altenhilfe. Ohne abschließende Aussage wurde zwischen Landesbischof July und Landrat Eininger auch offen die Frage der Zukunft des Klosters Denkendorf erörtert. Landrat Heinz Eininger wünschte dem neuen Landesbischof viel Erfolg für seinen neuen Wirkungskreis.

la