Lokales

Neuer Leiter des Polizeipostens Wernau

WERNAU Wernau hat einen neuen Leiter des örtlichen Polizeipostens. Der 45-jährige Polizeihauptkommissar Alfred Seiter wurde Mitte Januar zum Postenführer bestellt. Er ist Nachfolger von Jungpensionär Raimund Schwegler, der Anfang November 2007 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden war. Der frischgebackene Postenführer ist nun zusammen mit seinen vier Kollegen für die insgesamt circa 20 580 Einwohner von Wernau, Hochdorf und Notzingen zuständig.

Anzeige

Polizeihauptkommissar Alfred Seiter hatte seine polizeiliche Laufbahn 1980 bei der Bereitschaftspolizei in Göppingen begonnen. Nach vollendeter Ausbildung wurde er zunächst Streifenbeamter beim Polizeirevier Esslingen, bevor er 1994 zur Kriminalpolizei der Polizeidirektion Esslingen wechselte. Dort arbeitete er unter anderem bis 1995 beim Dezernat für Organisierte Kriminalität. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums an der Fachhochschule der Polizei in Villingen-Schwenningen wurde er beim Dezernat Fahndung der Esslinger Kripo eingesetzt. Dort war er zunächst bis 2004 stellvertretender Fahndungsleiter und bis zu seinem Wechsel zum Polizeiposten Wernau in anderen verdeckten Ermittlungsbereichen tätig.

lp