Lokales

Neuer Streifenwagen schwer beschädigt

GÖPPINGEN Zwei leichtverletzte Polizeibeamte und ein Schaden von 23 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf der Jahnstraße.

Anzeige


Ein 23-jähriger Golf-Lenker wollte am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr von der Jahnstraße nach links in die Heubachstraße abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Streifenwagen. Beim Frontalzusammenstoß mit dem Streifenwagen, der auf keiner Einsatzfahrt war, wurden die 33 und 47 Jahre alten Beamten leicht verletzt. Beide Airbags im Streifenwagen hatten ausgelöst. Am Golf entstand dagegen ein Totalschaden.


Der Schaden am neuesten Streifenwagen des Polizeireviers Göppingen, einem Passat der gerade 1200 Kilometer auf dem Buckel hat, wird auf mindestens 20 000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.