Lokales

Neuer Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Schlierbach, unter der Leitung des Bundestagsabgeordneten Klaus Riegert im Schützenhaus wurde der neue Vorstand des Ortsverbands gewählt.

SCHLIERBACH Neben den 24 anwesenden Mitgliedern konnte Kurt Moll des Weiteren den Landtagsabgeordneten Dr. Dietrich Birk sowie den ehemaligen Geschäftsführer des CDU-Kreisverbands Göppingen, Karl Heißler, willkommen heißen.

Anzeige

In seinem Grußwort ging Dietrich Birk auf aktuelle landespolitische Themen, wie die Haushaltssituation und die Regierungsneubildung in Stuttgart ein, während Karl Heißler in seiner Rede einige Anekdoten über die gemeinsame Zeit mit Kurt Moll im Kreisvorstand zum Besten gab.

Zum neuen Vorsitzenden des Ortsverbands wurde Holger Lang einstimmig gewählt. Marco Emmert ist sein Stellvertreter. Im Amt des Finanzreferenten wurde Karl-Heinz Dransmann erneut bestätigt. In die weiteren Ämter wurden Jens Lang als Schriftführer und Nadine Becker als Presse- und Internetreferentin gewählt. Als Beisitzer gingen Christa Besemer, Heiner Buchele, Dagmar Weiler und Siegfried Wittmann aus der Wahl hervor. Zum Kassenprüfer wurden Dieter Eppinger und Herbert Greiner gewählt.

Nach den Wahlen ging Bundestagsabgeordneter Klaus Riegert auf die aktuelle politische Situation in Berlin mit dem Schwerpunkt Visa- Affäre ein.

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurden Gertrud und Christian Dietrich, Alfred Eppinger, Brigitte Eppinger, Edgar Fochler, Elke Haller, Erich Kurz, Ella Weiler und Siegfried Wittmann mit einem Präsent und der Ehrennadel geehrt. Zudem ehrte Klaus Riegert die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Karl Kunze, Karl Weiler und Gabriele Zimmermann für ihr Engagement.

Mit der Wahl Kurt Molls zum Ehrenvorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes schloss der neue Vorsitzende Holger Lang die Hauptversammlung.

nb