Lokales

Neuer Wein und Zwiebelkuchen

Unter dem Motto "Neuer Wein und Zwiebelkuchen rund um den Marktbrunnen" stehen die Goldenen Oktobertage vom 3. bis zum 7. Oktober. Damit hat sich der Kirchheimer City Ring etwas ganz Besonderes für die traditionellen Aktionstage einfallen lassen.

KIRCHHEIM Den Auftakt bildet bereits jetzt am Wochenende die BDS-Messe "HighTeck" in der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte. Dafür wurde die Sporthalle eigens herausgeputzt: Die Stadtverwaltung ließ einen neuen Schriftzug in gut lesbaren klassisch-modernen Stahlblech-Lettern anbringen.

Anzeige

Neben einer Ausbildungsmesse am heutigen Samstag von 9.30 bis 11.30 Uhr zeigen rund 40 Kirchheimer Unternehmen heute und morgen von 12 bis 18 Uhr ihr Leistungsspektrum. Dazu gibt es auf der Homepage www.bds-kirchheim-teck.de weitere Informationen.

In der historischen Altstadt lädt dann am 3. Oktober ab 10.30 Uhr ein Kunsthandwerker-, Kinder- und Jugendflohmarkt in der Marktstraße und Umgebung zum Stöbern ein. Neben zahlreichen Hausaktionen verschiedener Einzelhändler lautet der kulinarische Höhepunkt "Neuer süßer Wein und Zwiebelkuchen" aus und am Marktbrunnen. Diesen kann man am 4. Oktober von 11 bis 21 Uhr, am 5. Oktober von 15 bis 18 Uhr und am Samstag, 6. Oktober, zwischen 10 und 14 Uhr genießen. Bei einem Einkauf in zahlreichen Geschäften gibt es die Spezialitäten als kleines Dankeschön sogar gratis.

Beim Straßenfest in der Dreikönig- und Metzgerstraße sorgt die Band "Funfair-Express" am Donnerstag, 4. Oktober, ab 18 Uhr im Rahmen des Kirchheimer Abends mit Öffnungszeiten bis 22 Uhr für gemütliches Beisammensein und Einkaufen in der Kirchheimer Innenstadt. Für die kleinen (und großen) Kinder ist der Kindertag am Freitag, 5. Oktober, genau das Richtige: Streichelzoo, Schafscherer, Kinderspielstraße, Ponyreiten, das beliebte Holz-Hoerz-Mobil oder der Kürbis-Malwettbewerb sorgen für Abwechslung auf dem Marktplatz.

Am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 16 Uhr lädt das Straßenfest in der Dettinger Straße mit einem Bauernmarkt in Kooperation mit dem Verein "Schmeck die Teck" die Besucher in die Kirchheimer Altstadt ein. Der Verein fördert seit 2001, als Zusammenschluss lokaler Erzeuger, die Vermarktung regionaler Produkte und bringt Schülern und Kindern in Projekttagen auch die meist anonyme Produktion von Lebensmitteln näher. Darüber hinaus werden eine Kinder-Eisenbahn oder Nordic-Walking- und Fitness-Aktionen für Abwechslung sorgen.

Den Abschluss der Goldenen Oktobertage bildet der Sport- und Museumstag in der Innenstadt. Der City-Lauf der Kirchheimer Schulen und ein Biathlon-Parcours für jedermann, mit zwei Lauf- und zwei Schießübungen, sind die sportlichen Höhepunkte des Tages. Das Kirchheimer Museumsfest am Kornhaus und Schloss zum 150. Todestag der Herzogin Henriette setzt dagegen vielfältige kulturelle und geschichtlich interessante Akzente.

Weitere Informationen erhalten alle Interessierten aus dem Flyer zu den Goldenen Oktobertagen, der in den Kirchheimer Einzelhandelsgeschäften erhältlich ist oder im Internet unter der Adresse www.kirchheim-teck.de.

js