Lokales

Neues beim Heimatbund

Zwei Veranstaltungen mit dem Historiker Holger Starzmann hat der Schwäbische Heimatbund auf dem Programm.

KIRCHHEIM Am kommenden Mittwoch, 6. Oktober, heißt es "Neues in und bei Esslingen". Es geht bei dieser Veranstaltung zunächst in den Stadtteil "Weil". Von dort zurück in die Esslinger Innenstadt. Der Blick vom Schelztorturm bildet den Auftakt, ehe die Besichtigung der ältesten Bettelordenkirche Deutschlands und der Frauenkirche auflebt. Zum Abschluss stehen dann in der Altstadt unbekannte Stuckdecken und das frisch restaurierte Reichsstädtische Rathaus an.

Anzeige

Am Freitag, 15. Oktober, heißt es "Eine Hochzeitsvisite bei Marie Dorothee von Württemberg". Im August vor 185 Jahren heiratete im Kirchheimer Schloss Marie Dorothee von Württemberg, älteste Tochter der Herzogin Henriette, den Bruder des österreichischen Kaisers. An seiner Seite zog sie nach Ungarn. Holger Starzmann stellt auf einem Rundgang im Schloss das Leben der Marie Dorothee in Kirchheim und Ungarn, den Ablauf der Hochzeit, wie auch die Hintergründe dazu vor. Treffpunkt ist am Kirchheimer Schloss, die Führung dauert von 16.30 bis 18.30 Uhr.

Anmeldungen zu beiden Veranstaltungen nimmt Ruth Müller-Kneile in der Sophienstraße 2 in Kirchheim, unter der Telefonnummer 0 70 21 /4 57 32 entgegen.

pm