Lokales

Neuffener lösen Owen ab

OBERBOIHINGEN Es ist eines der beliebtesten Tennis-Turniere in der Umgebung und sein größter Fan ist nach wie vor Petrus: Trotz "katastophaler" Wetterprognosen und errechneter 90-prozentiger Regen-Wahrscheinlichkeit konnte der Zeitplan punktgenau eingehalten werden. Manche Entscheidungen auf der Anlage des TC Oberboihingen fielen sogar bei strahlendem Sonnenschein.

Anzeige



Übrigens: Die ersten zehn Jahre fand das Pokal-Turnier des TCO als Einzel-Wettbewerb statt, danach wurde daraus ein inzwischen sehr beliebtes Doppel-Mannschafts-Turnier. Die Vorrundenspiele wurden in zwei Vierergruppen ausgetragen, in denen jede Mannschaft gegen jede spielte. Eine Mannschaft bestand aus fünf Doppeln der Altersklassen Herren, Damen, Herren 30, Damen 40 und Herren 50 jeder Spieler darf höchstens Verbandsliga spielen.



In der Gruppe A traf der vierfache Vorjahressieger TC Owen auf die Mannschaften des TSV Frickenhausen, TSV Zizishausen und des Vorjahresdritten TC Oberboihingen. Bereits in der ersten Begegnung des Turniers passierte die Sensation: Oberboihingen brachte mit einem 3:2-Sieg über Owen den Titelverteidiger zum Straucheln. Das endgültige Aus für die Owener Mannschaft verabreichte schließlich der TSV Frickenhausen, der ebenfalls gegen den Favoriten und Vorjahressieger dominierte (3:2). Überhaupt konnte der TSV Frickenhausen während dieses Turniers mächtig glänzen: keine Niederlage während der gesamten Vorrunde. Das brachte natürlich den Gruppensieg und verwies die Gastgeber auf den zweiten Rang. Owen, das noch den TSV Zizishausen schlug (3:2), wurde in diesem Jahr also nur Gruppendritter.



In der Gruppe B kämpften Vorjahres-Vizemeister TB Neuffen mit der SpV Nürtingen 05, TV Unterensingen und TC Wendlingen um die Punkte. Nachdem Neuffen im Vorjahr alle 15 Doppel der Vorrunde für sich entschieden hatte, waren die Gegner gespannt, wie stark die Täles-Mannschaft diesmal sein würde. Sie war ziemlich stark: Das Auftaktspiel gegen den TC Unterensingen verlief einseitig (5:0), gegen SpV Nürtingen und TC Wendlingen gab es 4:1-Erfolge. Das war der klare Gruppensieg.



Im kleinen Finale bezwang der TC Oberboihingen die SpV Nürtingen (3:2) und holte sich wie im Vorjahr die Bronzemedaille ab. Das Finale fand ohne den TC Owen statt: Der hatte 2003 noch den TB Neuffen gestoppt. Diesmal versuchte sich der TSV Frickenhausen daran, den TB zu bezwingen. Ohne Erfolg. Das Spiel um die "Tälesmeisterschaft" dominierten die Neuffener klar und gewannen am Ende mit 5:0.