Lokales

Neunjähriger erlitt schwerste Verletzungen

ESSLINGEN Schwerste Verletzungen erlitt gestern ein Neunjähriger bei einem Verkehrsunfall in Oberesslingen. Der Schüler lief an einem geparkten Wohnmobil vorbei auf die Straße und wurde dabei von einem Daihatsu erfasst. Die 50-jährige Lenkerin war auf der Hindenburgstraße unterwegs. Bei der Kollision erlitt der Neunjährige schwerste Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Daihatsu entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

lp

Anzeige