Lokales

Niederlage auf der Zielgeraden

SCHELKLINGEN Erst im Schlussviertel musste die U20 der VfL-Basketballer bei der SG Urspringschule/Schelklingen eine 56:66-Niederlage einstecken. Ohne Trainer (Kai-Uwe Kranz musste am selben Abend gegen Mainz spielen) fuhr die U20 zum Oberligaspiel nach Schelklingen. Dort überraschte die Mannschaft mit einer tollen ersten Hälfte, wobei die Internatsschüler die Kirchheimer wohl etwas unterschätzten. Zur Pause führte Außenseiter VfL mit 31:20, nach dem dritten Viertel immer noch mit 43:41. Doch in den letzten zehn Minuten machte sich das achtmalige Training der Gastgeber pro Woche bemerkbar, die am Ende noch deutlich mit 66:56 gewannen.

Anzeige

mad

VfL Kirchheim:

Andreev (18/2), Bekteshi, Cieply, De Rosa (4), Melzer (13), Osana, Reichmuth (8), Zimmermann (13/3).