Lokales

Norbert Stein spieltin der Bastion

KIRCHHEIM Um 20.30 Uhr tritt am Samstag, 5. November, Norbert Stein und sein Ensemble Pata-Masters im Kirchheimer club bastion auf.

Anzeige

In der Vielfalt liegt der Reiz der Pata-Musik. Sie bekennt sich lustvoll zu ihren Wurzeln in der reichen europäischen Musiktradition und gewinnt ihr überraschende Seiten ab. Tanzend, klangvoll und erdig tönen die großen, hölzernen Bassschlitztrommeln und auf der seltenen Subkontrabassflöte werden die tiefen Töne des Ensembles geblasen. Die hölzernen Trommeln und das um Klangträger erweiterte Schlagzeug lassen den Rhythmus fließen, über den sich Bögen spannender Bläsermelodien legen und sich die Kunst der Improvisation der Pata Masters zeigt. Es spielen: Norbert Stein (Saxofon), Michael Heupel (Flöte, Subkontrabassflöte), Thomas Heberer (Trompete), Klaus Mages (drums, percussion), Matthias von Welck; (bass-slitdrums, deep mallets) und Christoph Haberer (Percussion, Electronics). Karten im Vorverkauf gibt es bei Juwelier Schairer in Kirchheim unter Telefon 0 70 21/24 04.

cb