Lokales

Nostalgisches Einkaufsflair

BEUREN Im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren werden am Donnerstag, 19. Mai, das alte Backhäusle und der ehemalige Kolonialwarenladen wieder mit Leben gefüllt. Von 11 bis 17 Uhr werden im Holzbackofen des Backhauses von 1887 aus Esslingen-Sulzgries Blechkuchen und Brot gebacken. Besucher, die auf ihrem Rundgang durch das Museum vom Duft der frischen Backwaren angezogen werden, können diese direkt am Backhäusle kaufen so lange der Vorrat reicht. Parallel bietet das Museumslädle, ein originalgetreu wieder eingerichteter ehemaliger Kolonialwarenladen aus den 1920er-Jahren, nostalgisches Einkaufsflair. Angeboten wird ein Sortiment mit Spezialitäten aus der Region und vielerlei nützlichem Hausrat.

Anzeige

Das Lädle wird betrieben von Mitgliedern des Fördervereins des Freilichtmuseums und hat immer an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Das Freilichtmuseum ist täglich außer montags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es unter Telefon 0 70 25/9 11 90-90.

la