Lokales

Notzingen stark in der Defensive

NOTZINGEN Der Fußball-Bezirksligist TSV Notzingen unterlag in einem Vorbereitungsspiel am Wochenende dem Landesligisten TSV Köngen mit 0:2(0:1). Dennoch war Notzingens Spielertrainer Stefan Haußmann mit seiner Mannschaft am Ende nicht unzufrieden: "Wir haben über weite Strecken ganz gut mitgehalten." Nach der 1:0 Führung des TSV Köngen in der 35. Spielminute, versuchte die Eichert-Elf den Ausgleich zu erzielen. Gegen die gut gestaffelte Gästeabwehr gab es bis zum Schlusspfiff jedoch kaum ein Durchkommen. In der letzten Spielminute gelang dem Landesligisten dann sogar noch das entscheidende 2:0.

Anzeige



Bei beiden Mannschaften dominierten über 90 Minuten hinweg die Abwehrreihen und das war es auch, was Trainer Stefan Haußmann zufrieden stellte: "Wir haben in der Defensive ganz gut gestanden."