Lokales

ObjektorientierteProgrammierung

KIRCHHEIM Am Mittwoch, 16. Februar, beginnt um 18 Uhr in der Max-Eyth-Schule in Kirchheim der Kurs zur "Einführung in die Objektorientierte Programmierung (OOP)". Er findet am 16. Februar, am 23. Februar und am 2. März jeweils von 18 bis 21.15 Uhr statt.

Anzeige

Veranstaltet wird dieser Kurs vom Verein der Freunde und Förderer der Max-Eyth-Schule Kirchheim. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf begrenzt, da eine Einzelschulung geübt wird. An einfachen Beispielen wird der Übergang von prozeduraler Programmierung in die objektorientierte Programmierung dargestellt und geübt.

Anmeldungen unter der Telefonnummer 0 70 21/9 20 43-1 07

, per Fax 0 70 21/9 20 43-1 00 oder per E-Mail, sl@mesk.de, sind noch möglich.

pm