Lokales

Ökumenische Bibelwoche

LENNINGEN Am Sonntag, 21. Januar, beginnen alle Kirchengemeinden im Lenninger Distrikt die Bibelwoche. In diesem Jahr beschäftigen sich die Gemeinden mit Texten aus der Apostelgeschichte. Damit die Arbeit im Distrikt noch stärker vernetzt wird, laden die evangelischen und katholischen Christen zu den drei Abenden ein, die jeweils um 19.30 Uhr beginnen.

Anzeige

Am Montag, 22. Januar, geht es im Gemeindehaus in Unterlenningen um das Thema "Freunde finden". Pfarrer Braun aus Schopfloch und Pfarrer Link aus Erkenbrechtsweiler werden einen Text aus der Apostelgeschichte 8, 2640 auslegen. Musikalisch begleitet wird dieser Abend vom Kirchenchor Unterlenningen.

Am Mittwoch, 24. Januar, steht im Gemeindehaus in Gutenberg das Thema "Demokratische Konfliktlösung" auf dem Programm. Pfarrerin Stierlen und Vikar Winkler aus Unterlenningen beschäftigen sich mit dem Text aus der Apostelgeschichte 15, 129. Diesen Abend wird der Posaunenchor von Unter- und Oberlenningen mitgestalten.

Am Freitag, 26. Januar, geht es dann im Julius-von-Jan-Gemeindehaus in Oberlenningen mit dem Thema "Für Suchende" weiter. Pfarrer Graf aus Oberlenningen und Pfarrerin Oberle aus Brucken beschäftigen sich mit der Apostelgeschichte 17, 1634. Der Posaunenchor von Erkenbrechtsweiler wird diesen Abend musikalisch begleiten.

Am Sonntag, 28. Januar, beenden alle Kirchengemeinden im Lenninger Distrikt die Bibelwoche mit dem Text aus der Apostelgeschichte 28, 1631.

kg