Lokales

Ökumenische Friedensdekade

KIRCHHEIM Die Ökumenische Friedensdekade findet seit Anfang der 80er-Jahre im November jeden Jahres an den zehn Tagen vor Buß- und Bettag statt. Sie bietet für Kirchengemeinden und Gruppen eine gute Gelegenheit, aktuelle Themen zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung zu bedenken und zur Diskussion zu stellen. Träger der Friedensdekade ist das Gesprächsforum Ökumenische Friedensdekade. Auch im Jahr 2006 wird in Kirchheim die Friedensdekade abgehalten. Ein Kinderreim wurde in diesem Jahr als Motto gewählt: "... und raus bist Du".

Anzeige

Im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade werden in Kirchheim verschiedene Gottesdienste gefeiert.

Am heutigen Mittwoch, 18.30 Uhr, ist ein Friedensgebet in der Matthäuskirche Lindorf. Ein ökumenischer Fürbittgottesdienst für den Frieden wird am Volkstrauertag um 9.45 Uhr in der katholischen Kirche Peter und Paul in Ötlingen gefeiert. Anschließend ist der Gang zur Friedensgedenkfeier auf dem Friedhof Ötlingen. In der Thomaskirche ist um 10.30 Uhr ein Fürbittgottesdienst für den Frieden und ebenfalls um 10.30 Uhr ein Familiengottesdienst für den Frieden auf dem Schafhof. Am Buß- und Bettag sind zwei Gottesdienste, um 11 Uhr in der Auferstehungskirche und um 18.30 Uhr in der Johanneskirche Ötlingen.

pm