Lokales

Ökumenische Nacht der offenen Kirche

LENNINGEN Am Freitag, 21. Oktober, sind bei einer ökumenischen Nacht der offenen Kirche die Türen der Schopflocher Johanneskirche bis spät in die Nacht geöffnet.

Anzeige

Der Ökumene-Ausschuss Lenninger Tal, Owen und Erkenbrechtsweiler organisiert die Veranstaltung zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde Lenningen und der evangelischen Kirchengemeinde Schopfloch. Ein vielfältiges Programm, bei dem auch die frisch renovierte und denkmalgeschützte Gruol-Orgel zur Geltung kommen soll, ist vorbereitet. Zudem warten musikalische Höhepunkte auf die Besucher.

Parallel zum Programm in der Kirche stellen Künstler ihre Werke im Gemeindesaal des Pfarrhauses aus und die Landfrauen bieten Kleinigkeiten zur Stärkung an. Die Pfarrer Barth und Braun eröffnen die Nacht um 18.45 Uhr. Programme liegen in den jeweiligen Kirchen aus. Weitere Informationen geben die Pfarrämter.

pm