Lokales

Ötlinger sind für Wettkämpfe gewappnet

KIRCHHEIM Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TSV Ötlingen wird ein weiteres Jahr von Siggi Stark, seiner Stellvertreterin Ellen Kunath und Kassier Brigitte Eichhorn geleitet. Das Führungstrio wurde auf der Abteilungsversammlung einstimmig entlastet. Bei Veranstaltungen, Pressearbeit und der Homepagegestaltung erhalten die Sportgymnasten künftig Unterstützung duch Konrad Beyer, Rada Stancic und Gaby Scholz.

Anzeige

Die Planungen für das Wettkampfjahr 2007 laufen auf Hochtouren. Auch dieses Jahr werden die Gaumeisterschaften zusammen mit dem Turngau Stuttgart (4. März in Stuttgart) ausgetragen. Gefolgt von den Landesmeisterschaften (17. März in Ötlingen). Bei diesem Wettkampf werden auch die Mädchen der Leistungszentren Schmiden und Söflingen und des Stützpunktes Tübingen ihre Meisterschaften austragen. Danach werden die Beteiligung beim Stadtfest und Talentsichtung (19. Mai) folgen. Mitte März wird wieder ein Schnupperkurs für Fünf- und Sechsjährige durchgeführt.

Interessierte können sich bei Siggi Stark unter 07021/71572 oder siggistark@arcor.de ) anmelden.

pm