Lokales

Ötlinger sorgen in Tischardt für Frohsinn

FRICKENHAUSEN Tabellenführer SpV 05 Nürtingen hat das Spitzenspiel der Fussball-Kreisliga B, Staffel 5, gegen den SV Reudern klar gewonnen und sich durch das 4:0 somit eines tabellarischen Verfolgers entledigt. Auf Platz zwei rückte Marsonija Frickenhausen nach einem 2:0-Erfolg in Kohlberg vor. Der TSV Ötlingen II fiel durch seine Niederlage in Tischardt wieder in den zweistelligen Tabellenbereich zurück.TV Tischardt TSV Ötlingen II 2:1 (1:0): Mit drei Siegen war der TV Tischardt in die Saison gestartet, danach gab es wochenlang keinen Zuwachs auf dem Punktekonto bis gestern. Die Tischardter feierten gegen die gleichwertigen Ötlinger einen hauchdünnen Erfolg. "Unser neuer Trainer Davor Basta hat auf die Viererkette in der Defensive umgestellt", so TVT-Sprecher Clemens Lang zum Erfolgsrezept der Gastgeber, "wir kommen damit sehr gut zurecht." Zudem verteilte er ein Lob an den Gegner: "Die Ötlinger haben gut mitgespielt." Tore: 1:0 Michael Kächele (30.), 2:0 Timo Nießer (55.), 2:1 Michael Hendel (60.).

rei

Anzeige