Lokales

Offene Türen bei der Kunstsammlung Nöth

KIRCHHEIM Am Sonntag, 28. August, ist die private Kunstsammlung Nöth in Kirchheim von 11 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. In den Sammlungsräumen in der Jesinger Straße 15 können Interessierte eine neu zusammengestellte Auswahl moderner Kunst aus dem Sammlungsbestand betrachten.

Anzeige

Der Öffnungstermin steht im Zusammenhang mit einer aktuellen Ausstellung, bei der bis zum 4. September rund 100 Werke aus der Sammlung im Franziskanerkloster der Stadt Ehingen ausgestellt werden. Doris Nöth hat die dadurch entstandenen Freiräume genutzt, um allen Kunstinteressierten einen weiteren Blick in die Sammlung zu ermöglichen.

pm