Lokales

Ohne Fahrerlaubnis, aber vier Promille

OSTFILDERN Ein 35-jähriger Fordlenker fuhr in der Robert-Koch-Straße in der Parksiedlung los. Kurz darauf prallte der Mann mit seinem Pkw gegen zwei geparkte Fahrzeuge.

Anzeige

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten alkoholische Beeinflussung bei dem 35-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab vier Promille. Außerdem stellten die Polizisten fest, dass der Mann keine erforderliche Fahrerlaubnis hat. Der 35-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Bei dem Unfall entstand etwa 6000 Euro Sachschaden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Filderstadt unter Telefon 07 11/70 91-3 zu melden.

lp