Lokales

Ohne Führerscheinbetrunken unterwegs

KIRCHHEIM In der Nacht zum Sonntag nahm ein 19-jähriger Mann aus Zell nach einer privaten Feier unbemerkt einen Fahrzeugschlüssel und startete mit dem dazugehörenden Opel zu einer Fahrt in Richtung Jesingen.

Anzeige

Auf der Kreisstraße von Ohmden in Richtung Jesingen kam er auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Länge von 100 Meter die Leitplanke. Nachdem er sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, kehrte er später an diese zurück. Hierbei stellte die Polizei fest, dass er mit rund 1,4 Promille unterwegs und zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde.

Der von ihm verursachte Sachschaden betrug 6 000 Euro.

lp