Lokales

Ohne Nummernschild, aber mit Drogen

KIRCHHEIM Ein 29-jähriger BMW-Fahrer fiel einer Polizeistreife in der Kirchheimer Boschstraße auf, weil an seinem Auto das vordere Kennzeichen fehlte und er mit sehr geringer Geschwindigkeit fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Drogeneinwirkung stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen.

lp

Anzeige