Lokales

Ohne Profil ins Schleudern geraten

OWEN Leichte Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag der 34-jährige Fahrer eines Ford Transits bei einem Verkehrsunfall auf der L 1210. Der Mann war aus Beuren kommend in Richtung Owen unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn kam er mit dem Transit ins Schleudern und anschließend nach links von der Straße ab. Das Fahrzeug prallte gegen mehrere Verkehrszeichen und einen Leitpfosten und kam schließlich auf der Beifahrerseite zum Liegen. Hierbei zog sich der 34-Jährige Verletzungen zu.

Anzeige

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20 500 Euro. Beamte des Polizeireviers Kirchheim stellten während der Unfallaufnahme fest, dass die beiden hinteren Reifen des Fords kein ausreichendes Profil aufwiesen.

lp