Lokales

Oliver Schurs Hattrick erledigt Ötlingen

KOHLBERG Nichts zu erben gab es für die zweite Garnitur des TSV Ötlingen beim 1:7 (0:2) in Kohlberg. In der ersten Halbzeit hielten die Gäste noch ganz gut mit, waren sogar zu Beginn durch gute Konterchancen näher an der Führung dran. Doch von dieser anfänglichen Ebenbürtigkeit ließ sich der TSV Kohlberg nicht beeindrucken und kam durch Oliver Schur noch zu einer 2:0-Pausenführung (31., 43.).

Anzeige

Nur sechs Minuten waren in Halbzeit zwei gespielt, als erneut Schur seinen Hattrick vollendete und für die Vorentscheidung sorgte. Anschließend ließen die Kräfte der Rübholz-Kicker nach und der Tabellenfünfte kam noch zu einem Schützenfest. TSVÖ-Keeper Fabian Kurt war am Ende noch mit etlichen Glanzparaden der beste Akteur. Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Oliver Schur (31., 43., 51.), 4:0 Steffen Geiger (53.), 5:0 Daniel Kircher (63.), 6:0 Daniel Werner (75.), 7:0 Oliver Claus (85.), 7:1 Timo Bojahr (89.).

wr