Lokales

Open-Air-Kino bei der Lebenshilfe Kirchheim

KIRCHHEIM Bei Einbruch der Dunkelheit also etwa gegen 21.30 Uhr zeigt die Lebenshilfe Kirchheim auf ihrem Gelaände in der Saarstraße 87 am Samstag, 16. Juli, bei einer Open-Air-Kino-Vorstellung den Film "Bobby".

Anzeige

Der Streifen, in dem Veronica Ferres, Markus Knüfken und Bobby Brederlow mitspielen, dreht sich um "Bobby", der das Down Syndrom hat. Als seine Mutter stirbt und die Frage aufkommt, bei wem Bobby künftig leben soll, gerät der junge Mann in einen Strudel von Familienstreitigkeiten nicht zuletzt, weil seine Mutter im Testament festgelegt hat, dass derjenige, der Bobby versorgt, einen hohen Geldbetrag erhalten soll.

Bereits ab 20 Uhr findet auf dem Gelände der Kirchheimer Lebenshilfe ein Vorprogramm mit Disco und verschiedenen anderen Aktivitäten statt.

pm