Lokales

Orientalischer Tanz

Mit dem neuen Kursangebot "Orientalischer Tanz für schwangere Frauen" richtet sich der Verein zur Förderung der Gesundheit an den Kreiskrankenhäusern Kirchheim und Nürtingen an Frauen zwischen der 15. und der 22. Schwangerschaftswoche.

KIRCHHEIM Der Kurs besteht aus einem Einführungsabend am Dienstag, 26. Oktober, von 20.15 bis 21.45 Uhr und sechs Übungsteilen, die jeweils dienstags ab 9. November zur selben Zeit angeboten werden. Die Teilnehmerinnen treffen sich zu allen Veranstaltungen im Gymnastikraum des Kirchheimer Krankenhauses.

Anzeige

Schwerpunkte des Kurses sind neben dem Erlernen einiger Grundbewegungen des orientalischen Tanzes die Verbesserung der Körperhaltung und -wahrnehmung. Die für Schwangerschaft und Geburt wichtigen Muskeln werden gestärkt, Wirbelsäule, Becken und Hüftgelenke werden beweglicher und der Beckenboden wird entspannt. Damit können Rücken- oder Ischiasschmerzen vermieden werden, die durch die veränderte Haltung entstehen können. Intensive Aufwärm- und Entspannungsübungen runden das Programm ab.

Die Bewegungen werden auf die Bedürfnisse der schwangeren Frauen abgestimmt. Der Kurs ist eine Ergänzung zum klassischen Geburtsvorbereitungskurs durch eine Hebamme, ersetzt diesen aber nicht.

Anmeldung werden in der Geschäftsstelle des Vereins unter der Telefonnummer 0 70 22 / 2 16 52 00 oder auch per Mail unter Anmeldung@vfg-kirchheim-nuertingen.de entgegengenommen.

pm