Lokales

Owen II feiert den Klassenverbleib

OWEN Knapp sechs Wochen nach Saisonende in der Handball-Bezirksklasse kann der TSV Owen II doch noch den Klassenerhalt feiern. Dank des Aufstiegs des TSV Dettingen/Erms in die Landesliga steigen nur zwei Mannschaften aus der Bezirksklasse ab. Die Teckstädter lagen zum Saisonende auf dem zehnten Tabellenplatz und mussten damit auf einen Erfolg der Ermstäler hoffen.

Anzeige

Dettingen hatte sich in den Relegationsspielen zuerst gegen die TG Schura und anschließend gegen den TSV Schwieberdingen durchgesetzt. Damit stand der Verbleib der Teckstädter in der Bezirksklasse fest. Somit kommt es auch in der kommenden Saison zum Derby mit dem VfL Kirchheim. Sowohl Sascha Faustmann als auch Markus Nothwang, der Faustmanns Trainerjob zur neuen Saison übernimmt, strahlten am Wochenende gemeinsam. Bereits am 1. Juni beginnen die Teckstädter unter ihrem neuen Coach die Vorbereitung für das zweite Jahr in der Bezirksklasse. Mit dem Abstieg will man in der neuen Saison erst gar nichts zu tun haben.

jb