Lokales

Owener "Zweite" mit Rumpftruppe

OWEN Mit einer wahren Rumpftruppe muss Handball-Bezirksklassist TSV Owen 2 sein Auftakt-Heimspiel gegen HT Uhingen-Holzhausen II bestreiten. Nach den Abgängen von Markus Nothwang (Karriere-Ende), Markus Vroom und Fabian Völker (Wohnortwechsel) stehen auch die A-Jugend-Spieler der SG Teck nicht zur Verfügung, da dieses Team zeitgleich in Weilheim spielt. Nachdem auch Sven Carrle (verletzt) nicht eingreifen kann, stehen Aufsteiger TSVO 2 lediglich zehn Spieler zur Verfügung. Vielleicht reicht's ja noch für eine "Anleihe" aus der ersten Mannschaft.

Anzeige

Zwar kommt mit dem Uhingen-Holzhausen gleich einer der Meisterschaftsanwärter in die Owener Teckhalle, doch kampflos wollen Faustmann und Co. die Punkte nicht abgeben. Endlich einmal ein erstes Heimspiel gewinnen, lautet ihre Hoffnung.

jb

TSV Owen: Schwaab, Faustmann, Ritter, M.Scheu, S.Scheu, Hybl, Barner, Kerner, Schmid, Kling.