Lokales

Pannenfahrzeug gerammt

PLOCHINGEN Ein 60-jähriger Mann aus Eislingen war am Dienstagnachmittag mit seinem Alfa Romeo auf der B 10 von Göppingen in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz vor der Überleitung auf die B 313 hatte er mit seinem Fahrzeug eine Panne und musste auf der rechten Fahrspur anhalten.

Anzeige

Der Mann war aus seinem Alfa ausgestiegen und wollte gerade das Warndreieck aufstellen. Plötzlich prallte ein 24-jähriger Lkw-Lenker in das Pannenfahrzeug und schob es gegen die Leitplanke. Nur durch großes Glück blieb der 60-Jährige unverletzt. Durch herumfliegende Teile wurde noch ein vorbeifahrender VW beschädigt. An dem Alfa Romeo entstand Totalschaden. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf etwa 28 000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die rechte Fahrspur der B 10 musste für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

lp