Lokales

Parkwächterhäuschen von Auto gerammt

KIRCHHEIM Glück im Unglück hatten ein Autofahrer und ein Parkwächter am Montagnachmittag in Kirchheim. Ein 77-jähriger Mann fuhr mit seinem BMW in die Tiefgarage Krautmarkt ein. Nachdem ihm das Parkticket in den Fußraum fiel und er dies wieder hervorholen wollte, verwechselte er in der Aufregung Brems- und Gaspedal. Der BMW prallte in der Folge gegen die Mauer des Parkwächterhauses und durchbrach diese teilweise. Der in dem Häuschen sitzende Angestellte blieb glücklicherweise unverletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt circa 10 000 Euro.

Anzeige

lp