Lokales

Partnerstädte feiern "Geburtstag"

Im Zeichen der Jubiläumsveranstaltungen zum 40. Geburtstag der Städtepartnerschaft zwischen Kirchheim und Rambouillet trafen sich die Ausschüsse in diesen Tagen zu einer Arbeitssitzung in Rambouillet.

RAMBOUILLET Bei der jährlichen Sitzung der beiden Komitees wurde nach einem kurzen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten im laufenden Jahr im Rahmen der Städtepartnerschaft der Plan für das Jahr 2007 aufgestellt. Neben dem regelmäßigen Austausch der Kirchheimer Gymnasien mit den Schulen in Rambouillet wurde der Grundschüleraustausch besonders hervorgehoben. Vom 9. bis 14. April 2007 findet zwischen den Schülern der 4. Klassen aus Kirchheim und Hochdorf und denen aus Rambouillet eine Frankreich-Begegnungsreise nach Etourvy (Champagne-Ardenne) statt. Ziel der Reise ist es, dass sich Kinder der beiden Städte bei gemeinsamen Ausflügen und Aktivitäten kennenlernen können. Auskünfte geben die hiesigen Grundschulen, die über das geplante Programm informiert sind.

Anzeige

Eine deutsch-französische Ferienwoche wird 2007 am Brombachsee in Franken durchgeführt. Teilnehmen können sowohl Familien mit Kindern als auch Einzelpersonen, die interessiert sind, sich bei gemeinsamen Aktivitäten rund um dieses Erholungsgebiet mit den französischen Partnern zu begegnen. Nähere Auskünfte sind beim Partnerschaftsausschuss unter der Telefonnummer 0 70 21/97 69 55 erhältlich.

Die Städtepartnerschaft wurde 1967 zunächst in Rambouillet besiegelt, sodass die Feierlichkeiten zum 40. Geburtstag im Jahr 2007 in der französischen Partnerstadt beginnen werden, und zwar in der Zeit vom 17. bis 20. Mai (Himmelfahrtswochenende). Erwartet wird der Bürgerbus, der nicht vereinsgebundene Kirchheimer zum Fest bringen wird. Vertreter der Stadtverwaltung, Musikkapellen, der Kirchenchöre, von Kunst und Sport werden zu den Feiern eingeladen. Gerechnet wird auch mit Personen, die schon seit vielen Jahren Freundschaften zu ihren Partnern in Rambouillet pflegen und die individuell anreisen.

Das Rahmenprogramm zum Jubiläum steht bereits fest: Die Anreise der Gäste erfolgt am Donnerstagabend, 17. Mai. Für die Chöre ist der Freitag mit Proben belegt, während der Bürgerbus zum Ausflug in die nähere Umgebung starten wird. Am Abend des 18. Mai geben die Kirchenchöre aus Kirchheim und Rambouillet ein gemeinsames Konzert in der Kirche Saint Lubin. Eine Kunst- und Fotoausstellung, die die Entwicklung der Partnerschaft während der 40 Jahre dokumentieren soll, wird am Samstag eröffnet. Am Nachmittag beginnen die offiziellen Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum, die umrahmt werden sollen von den Musikkapellen der beiden Städte.

Zeitgleich mit dem Geburtstag feiert Rambouillet sein traditionelles Maiglöckchenfest. Mit einem großen Feuerwerk am Abend des 19. Mai wird dieses Fest eröffnet. Die Hubertusmesse am Sonntag wird von den Kirchenchören aus Rambouillet und Kirchheim mitgestaltet. Wer nach der feierlichen Messe noch nicht abreisen muss, hat die Möglichkeit, am Nachmittag den großen Umzug der Festwagen mitzuerleben.

2008 richtet die Stadt Kirchheim die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Partnerschaftsjubiläum aus, die vom 1. bis 4. Mai stattfinden. Die Teckstadt wird zu diesem Anlass ebenfalls viele Gruppen und Einzelpersonen aus Rambouillet erwarten und macht sich bereits heute Gedanken über das Festprogramm.

Die Vorsitzenden Michel Grall und Karl-Heinz Rieforth bedankten sich für die gute Zusammenarbeit in den Gremien und sind zuversichtlich, dass auch in Zukunft die regen Kontakte zwischen den Partnerstädten mit viel Freude und Begeisterung weitergeführt und auch neue Kontakte geknüpft werden.

utw