Lokales

Patronatsfestin Sankt Hedwig

KIRCHHEIM Am kommenden Sonntag, 24. Oktober wird im Altenzentrum Sankt Hedwig in der Lichtenstraße 37 wieder das Patronatsfest gefeiert. Es steht unter dem Motto "Quellen der Kraft", und beginnt mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Kreuzkirche, Limburgstraße 65, um 10.30 Uhr, mit Pfarrer Hierlemann und Pfarrer Küster.

Anzeige

Danach wird zur Besichtigung einer Ausstellung der Malgruppe des Bürgerbüros Kirchheim unter der Leitung von Hildegard Tögel in die Kapelle von Sankt Hedwig eingeladen. Die Gruppe beschäftigte sich ebenfalls mit dem Thema "Quellen der Kraft".

Das Herbstmärktle, mit Schönem, Nützlichem, Schmackhaftem und vor allem im Rahmen der Lebensraumgestaltung der Bewohner selbst Hergestelltem, lädt von 11.30 bis 17 Uhr ein. Zur Stärkung wird um 15 Uhr ein Sektempfang mit festlichem Mittagsmenü, zu dem Interessierte sich unter der Telefonnummer 0 70 21 / 5 70 50 anmelden sollen, angeboten.

Um 15 Uhr geht es mit mit dem Nachmittagscafe und einem bunten Kulturprogramm weiter. Für Unterhaltung sorgen die "Young Ladies" der Musikschule Kirchheim unter der Leitung von Bertram Schattel.

Das preisgekrönte Theater der Generationen aus Wernau führt verschiedene Sketche vor. Eine Tanzgruppe lässt den Nachmittag schwungvoll mit Tänzen zum Mitmachen und Zuschauen ausklingen.

Bewohner, Angehörige und Gäste sind eingeladen.

pm