Lokales

Personenwagen brannte

KIRCHHEIM Die Freiwillige Feuerwehr Kirchheim war am Dienstagmorgen mit 20 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Auf Grund eines technischen Defekts kam es im Motorraum eines Peugeot zu einem Brand. Der Pkw war vor der Post in der Max-Eyth-Straße abgestellt. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde auch eine Fensterscheibe des Postgebäudes beschädigt. Insgesamt entstand etwa 10 000 Euro Sachschaden.

lp

Anzeige