Lokales

Peter Härtling zu Gastin der Kreuzkirche

NÜRTINGEN Auf Einladung der Nürtinger Volkshochschule ist am Dienstag, 7. November, Peter Härtling um 20 Uhr zu Gast in der Kreuzkirche. Peter Härtling kommt zusammen mit dem Berliner Autor und Journalisten Detlef Berentzen, der im Verlag Kiepenheuer & Witsch unter dem Titel "Vielleicht ein Narr wie ich" im Sommer eine umfangreiche Biografie Härtlings vorgelegt hat.

Anzeige

Wer erwartet, dass die Nürtinger Jahre Peter Härtlings auf dem Programm der Lesung in der Kreuzkirche stehen, wird jedoch enttäuscht werden. Im Zentrum der Buchvorstellung und Lesung stehen Peter Härtlings politisches Engagement und die Jahre, in denen er sich entschließt, als freier Schriftsteller zu arbeiten und mit seinem "Hölderlin"-Roman Aufsehen erregt. Peter Härtling und Detlef Berentzen werden auch Auszüge aus Härtlings für das Theater Lindenhof geschriebenen "Melchinger Winterreise" lesen. Zu Gehör kommen darüber hinaus auch Gedichte von Peter Härtling. Musikalisch begleitet wird der Abend von dem Komponisten und Saxofonisten Joachim Gies, der kompositorische Annäherungen an Lieder der Winterreise sowie eigene Kompositionen spielt.

pm