Lokales

"Pfadfinder im Info-Dschungel"

Mehr als 200 Bibliotheken im Land laden am Sonntag, 24. Oktober, dazu ein, den Horizont zu erweitern und präsentieren sich als moderne Dienstleistungsunternehmen und "Tankstellen für Wissen, Informationen und Bildung". Auch die Kirchheimer Stadtbücherei hat am Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

KIRCHHEIM Bibliotheken von heute sichern den Zugang zu Wissens- und Informationsquellen für alle Bürger. Sie fördern Lesekompetenz und unterstützen die Aus- und Weiterbildung. Der Aktionstag soll den Blick auf die Leistungsfähigkeit der Bibliotheken richten.

Anzeige

Bibliotheken als Bildungseinrichtungen sind notwendige Investitionen in die Zukunft. Verschiedene Angebote am kommenden Sonntagnachmittag zeigen die Stadtbücherei als "Pfadfinder im Info-Dschungel": Um 14 Uhr findet eine Einführung in die Büchereibenutzung statt. Dabei werden EDV-Kataloge erklärt und Online-Angebote vorgestellt. Um 15 Uhr steht Literatur-Recherche im Internet auf dem Programm.

Dabei geht es um Fragen wie: Welche Adressen helfen bei der Literatursuche für ein Referat oder eine Hausarbeit? Wo kann man sich über Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt informieren? Von 16 bis 18 Uhr geben Mitglieder des Internetvereins Antworten auf Fragen rund ums Internet, auch zu technischen Voraussetzungen und Zugangsmöglichkeiten.

Neben dem normalen Ausleihbetrieb gibt es eine Umtauschaktion "Neu gegen Alt": die alten weißen Ausweise können an diesem Tag kostenlos gegen neue bunte Leseausweise umgetauscht werden. Auch wer den alten Ausweis verloren hat oder schon Jahre nicht mehr in der Bücherei war, kann gegen Vorlage des Personalausweises an dieser Aktion teilnehmen.

Natürlich will sich die Bücherei auch als Ort der Begegnung und als Treffpunkt präsentieren. Deshalb gibt es von 14 bis 18 Uhr eine Bewirtung durch die 7. Klasse der Freihofrealschule, die sich mit dieser Aktion einen finanziellen Beitrag für den Landschulheimaufenthalt verdienen möchte. So kann am kommenden Sonntag der Nachmittagskaffee mit der Lektüre der neuesten Zeitungen und Zeitschriften verbunden werden.

pm