Lokales

Pflegefamilien gesucht

ESSLINGEN Für Kinder, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer eigenen Familie leben können, suchen Pflegekinderdienst und sozialer Dienst des Landkreises Esslingen Pflegeeltern. Der Bedarf ist nach wie vor groß. Die Gründe, warum Kinder nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können, sind vielfältig. Die Pflegefamilie als Alternative für eine Unterbringung in einer Jugendhilfeeinrichtung kann für ein Kind die Chance seines Lebens bedeuten.

Anzeige

Gesucht werden insbesondere Pflegeeltern, die sich vorstellen können, auch ein älteres Kind ab sechs Jahren bei sich aufzunehmen. Wer den Mut hat und geeignet ist, eine Elternschaft auf Zeit oder auf Dauer einzugehen, wird im Landkreis Esslingen nicht allein gelassen. Für Beratung und Betreuung stehen beim sozialen Dienst und dem Pflegekinderdienst in Esslingen, Filderstadt, Kirchheim und Nürtingen Mitarbeiter zur Verfügung. Neben regelmäßigen Kontakten und Hilfeplangesprächen werden für die Pflegefamilien Fortbildungsveranstaltungen und Freizeitangebote organisiert.

Außerdem werden Informationsveranstaltungen und Vorbereitungskurse für Neuinteressenten angeboten. Zweimal im Jahr findet eine Erstinformationsveranstaltung für Paare oder allein Stehende statt, die Interesse an einer Pflegeelternschaft haben. Nächster Informationstermin ist Donnerstag, 21. September, um 16 Uhr im Landratsamt Esslingen in der Uhlandstraße 1 im Raum B 301.

la