Lokales

Pkw-Frontscheibe zersplittert

KIRCHHEIM Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstand am Montagabend bei einem Vorfall in Kirchheim.

Anzeige

Ein 35-Jähriger aus Nürtingen war mit seinem Audi auf der Hegelstaße in Richtung Nürtingen unterwegs. Kurz vor dem Fußgängersteg, der die Badwiesen und den Lindorfer Weg verbindet, hörte der 35-Jährige einen Knall und unmittelbar danach splitterte die Frontscheibe des Pkw. Der Nürtinger stoppte sein Fahrzeug und überprüfte sofort den Fußgängersteg. Er vermutete, dass ein Unbekannter einen Gegenstand von der Brücke geworfen hatte. Der Nürtinger konnte jedoch keine Personen auf dem Steg feststellen.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnten Beamte der Kirchheimer Polizei weder auf der Fahrbahn noch in der Nähe des Stegs einen Gegenstand finden. Personen, die sich gegen 20.30 Uhr in der Nähe des Fußgängerstegs aufhielten und verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0 70 21/5 01-0 mit dem Polizeirevier Kirchheim in Verbindung zu setzen.

lp