Lokales

Platz zwei reicht dem VfL zur Quali

KUCHEN Die D-Jugendkicker des VfL Kirchheim haben sich beim VR-Cup in Kuchen für den weiterführenden Wettbewerb auf Verbandsebene qualifiziert.

Anzeige

Nachdem sich die VfL-Youngsters bis ins Endspiel unter den 20 teilnehmenden Mannschaften gespielt hatten, verloren sie dort gegen den TB Gingen 1:2 dennoch reichte der zweite Platz, um am WFV-Cup am 6. November in der Kirchheimer Walter-Jacob-Halle teilzunehmen. Dritter wurde der TV Nellingen (3:0 gegen Oberboihingen).

Bei den Mädchen setzte sich der TSV Deizisau im Finale gegen den SV Altenstadt mit 6:0 durch.

hth