Lokales

Play-off-Generalprobe des TSVJ ging verloren

STUTTGART Die weibliche Jesinger U18-Basketballmannschaft hat mit 32:60 (14:36) bei RW Stuttgart verloren. Die Gastgeber benötigten den Sieg im letzten Spiel, um ganz sicher an den Play-off-Spielen teilnehmen zu können. Der TSV hingegen war schon durch den überraschenden Sieg gegen Ludwigsburg vergangene Woche qualifiziert.

Anzeige

In der ersten Minute konnte der TSV in Führung gehen und das erste Viertel ausgeglichen gestalten. Doch danach ging nichts mehr. Druckvoll spielten die Landeshauptstädter eine sichere Führung zur Halbzeit (36:14) heraus. Danach konnte der TSV wieder besser mithalten. Allerdings blieb der Punkteabstand zwischen beiden Mannschaften konstant. Stuttgart konnte das Spiel schließlich mit 60:32 gewinnen.

Nächste Woche treten die beiden Mannschaften wieder an gleicher Stelle im ersten Spiel der Play-offs an. Das zweite und alles entscheidende Spiel findet am 17. März um 10 Uhr in der Sporthalle Lehenäcker statt.

fjr