Lokales

Pokalduell in derSporthalle Stadtmitte

KIRCHHEIM Am Sonntag um 15 Uhr müssen die Basketballdamen des TSV Jesingen an ungewohnter Stelle ihr Spiel im baden-württembergischen Vereinspokal austragen. Wegen Bodenbelagsarbeiten in der Sporthalle Lehenäcker muss das Duell gegen den TV Konstanz in die Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte verlegt werden, nachdem auch ein "Umzug" nach Ötlingen nicht klappte.

Anzeige

Jesings Gegner TV Konstanz ist im Moment Oberliga-Tabellenführer und hat in dieser Saison bisher alle Spiele gewonnen. Beim TSV Jesingen wird die "Münchner" Studentin Nelli Schweinfort wieder mit von der Partie sein. Dennoch sehen sich die Jesingerinnen nur als Außenseiter.

hjr