Lokales

Polizei: FilmreifeVerfolgungsjagd

ZELL Am späten Freitagabend gegen 22.50 Uhr führten Beamte des Polizeireviers Uhingen in Uhingen eine Geschwindigkeitsmessung im Stadtgebiet durch. Als ein zu schnell fahrendes Krad angehalten werden sollte, setzte dieses seine Fahrt einfach fort. Der Motorradfahrer flüchtete in Richtung Sparwiesen, wobei seine Geschwindigkeit außerorts rund 160 bis 170 Stundenkilometer betrug. Durch Sparwiesen fuhr er mit zirka 100 km/h, wobei er nicht immer seine Fahrspur einhielt. Von Sparwiesen flüchtete er weiter in Richtung Bezgenriet/Boll.

Anzeige

Mittlerweile beteiligten sich mehrere Streifenwagen an der Fahndung und errichteten Straßensperren, die von dem Motorradfahrer aber filmreif umfahren wurden. In Zell u. A. gelang es einer Streife schließlich den Krad-Lenker zu überholen und zum Anhalten zu bringen.

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich der Grund der Flucht heraus. Der Biker war erheblich alkoholisiert. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

lp