Lokales

Polizei schnappt Diebe

In der Nacht zum Montag wurden in Kirchheim vier junge Männer aus Litauen festgenommen. Sie stehen in dringendem Tatverdacht, kurz zuvor in einem Handy-Shop in Wendlingen 20 Mobiltelefone gestohlen zu haben.

KIRCHHEIM Ein Zeuge hatte gegen 3 Uhr den Einbruch in das Geschäft in der Albstraße in Wendlingen bemerkt und die Polizei verständigt. Außerdem war dem Mann noch ein mit mehreren Männern besetzter VW Passat aufgefallen.

Anzeige

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der mehrere Streifen verschiedener Polizeireviere beteiligt waren, konnten die Verdächtigen kurz darauf in Kirchheim mit ihrem Fahrzeug angehalten und festgenommen werden. Die vier Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren sind einschlägig polizeibekannt und waren mit einem in Litauen angemieteten VW Passat mit Hofer Kennzeichen unterwegs.

In den Handy-Shop in Wendlingen gelangten die Täter nach Abdrehen des Schließzylinders an der Eingangstür. Sie erbeuteten in dem Verkaufsraum eine Kasse mit Kleingeld und etwa 20 Handys im Wert von mindestens 3 000 Euro. Das Diebesgut konnte bisher noch nicht aufgefunden werden.

Die Kriminalaußenstelle Kirchheim bittet Personen, die in der Nacht zum Montag im Bereich Albstraße Verdächtiges bemerkt haben, sich unter Telefon 0 70 21/50 10 zu melden.

lp