Lokales

Polizei schnappte Unfallflüchtigen

MÜHLHAUSEN Nachträglich ermittelt werden konnte ein alkoholisierter Unfallverursacher in der Nacht zum Freitag. Der 38-jährige Mann war auf der A 8 in Fahrtrichtung München unterwegs. Gegen 2 Uhr kam er bei Mühlhausen auf Grund seiner Alkoholisierung nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß am Beginn eines Parkplatzes gegen die dort beginnenden abgesenkten Leitplanken. Davon abgewiesen, kam das Fahrzeug ins Schleudern und überfuhr einen Leitpfosten. Die durch den Unfall herumfliegenden Teile beschädigten einen nachfolgenden Sattelzug. Die Bilanz der Trunkenheitsfahrt: Insgesamt etwa 18 000 Euro Sachschaden. Nachdem sich der Mann aus dem Staub gemacht hatte, ohne sich um den Schaden zu kümmern, konnte er bei Laichingen durch eine Polizeistreife gestoppt werden.

lp

Anzeige